Blog

Roadtrip – der Anfang vom Ende

Gepostet von Richard Lehmann / November, 6, 2016 / 0 Kommentare

Eigentlich wollte ich an dieser Stelle von meinen Erlebnissen in Miami schreiben. Was für coole Typen ich am Southbeach getroffen habe. Warum Bus fahren in Miami Scheisse ist, Auto fahren aber noch schlimmer. Dann sollten noch ein paar Zeilen folgen, wen ich alles bei meinen Fahrten mit Uber getroffen habe. Doch mich hat gerade der American Way of Live von…

Roadtrip – Welcome to Miami

Gepostet von Richard Lehmann / November, 3, 2016 / 0 Kommentare

Meine kleine Reise startet am Miami Airport. Ich habe einen wunderbaren 10-stündigen Flug bei 27°C Bord-Temperatur hinter mir. Ich denke, der Kapitän wollte uns auf das wunderbare Wetter in Florida einstimmen und hat die Klimaanlage auf „Schweißgeruch“  gestellt. Macht nix. Dafür werden wir bei der Ankunft mit einem wunderbaren Sonnenuntergang über der Skyline belohnt. Ich steige aus dem Flugzeug und…

Fotoshooting Yen in Frankfurt am Main

Gepostet von Richard Lehmann / Juni, 23, 2016 / 0 Kommentare

Meine Hochzeitsaufträge bringen mich in die verschiedensten Regionen und Städte Deutschlands. Nun bin ich nicht der Typ, der mal eben fix durch Deutschland tourt, einen Fotoauftrag „abarbeitet“ und dann schnell wieder nach Hause an den heimischen Herd fährt. Ich mag meine Reisen ebenso sehr, wie ich Menschen mag. Ich will verschiedene Menschen kennenlernen, mit ihnen ins Gespräch kommen, etwas über…

Fotoshooting Sarah und Markus

Gepostet von Richard Lehmann / Februar, 26, 2016 / 0 Kommentare

Es ist gar nicht so lange her, da war ich mit Sarah und Markus in der wunderbaren Natur unserer Heimat unterwegs. Ich habe eigentlich keine große Geschichte zu den Fotos. Ich mag einfach nur die Bilder und wollte sie nicht einfach auf der Festplatte des Vergessens verschwinden lassen. Falls ihr auch Lust auf solche Fotos habt, dann meldet euch einfach…

Unterwegs auf den Kanarischen Inseln Teil 4

Gepostet von Richard Lehmann / Februar, 12, 2016 / 0 Kommentare

Entspannte fünf Tage auf La Palma liegen hinter uns. Wir besuchen eine Salinen-Anlage und schauen den Männern beim Arbeiten zu. Ich muss sagen, der Arbeitstag auf so einer Saline erscheint mir reichlich entspannt. Du gehst mit deinem Rechen von Becken zu Becken und schabst im Zeitlupentempo eine weiße Salzpampe durch das Wasser. Es gibt anstrengendere Aufgaben. Anschließend begeben wir uns…

Unterwegs auf den Kanarischen Inseln Teil 3

Gepostet von Richard Lehmann / Februar, 1, 2016 / 0 Kommentare

Unser letzter Tag auf La Gomera bricht an. Kurz vor unserer Abreise besuchen wir San Sebastian, eine Kleinstadt direkt am Meer. Hier soll bereits Columbus gelebt haben. Ja, wo der gute Mann hinreiste, da kann ich schon nicht schlecht werden. In der Tat ist es ganz nett hier. Alte Stadthäuser aus der Kolonialzeit und ein schicker Hafen mit Strand prägen…

Unterwegs auf den Kanarischen Inseln Teil 2

Gepostet von Richard Lehmann / Januar, 26, 2016 / 0 Kommentare

Es ist 4 Uhr morgens und unser Wecker klingelt uns aus dem Bett. In einer halben Stunde müssen wir unsere Fähre erreichen, welche uns nach La Gomera bringen wird. La Gomera ist eine kleine Insel der Kanaren und bietet ein reichlich beeindruckendes Schauspiel aus steilen Abhängen und wilden Küsten. Wer so richtig auf Wandern abfährt und eher weniger der Menschenfreund…

Unterwegs auf den Kanarischen Inseln Teil 1

Gepostet von Richard Lehmann / Januar, 23, 2016 / 0 Kommentare

Endlich mal Raus. Es ist schon viel zu lange her, als wir das letzte Mal unsere Heimat für ein paar Wochen verlassen haben. Diesesmal hat es uns auf die Kanaren verschlagen. In den nächsten 14 Tagen pendeln wir zwischen La Palma und La Gomera, zwei nicht ganz so bekannte Inseln der Kanaren. Generell gelten die Kanaren eher als Rentner-Residenz, auf…

Einen Tag am See mit Sarah

Gepostet von Richard Lehmann / Januar, 14, 2016 / 0 Kommentare

Sarah lud uns ein, mit ihr einen Tag am See zu verbringen. Da konnten wir natürlich nicht ablehnen. Schließlich lieben wir es, schöne Frauen bei Sonnenuntergang am Wasser zu fotografieren. Gut, es war Dezember. Und davon auszugehen, dass sich der Sommer nochmal für ein paar Stunden zurückmeldet, war ein wenig optimistisch. 5° Celcius und Nieselregen. Das hab ich mir ja…

Eines schönen Tages mit Myrou

Gepostet von Richard Lehmann / Oktober, 27, 2015 / 0 Kommentare

Mich hat es wiedermal gepackt. In meinem Kopf setzte sich die Idee fest, eine Story zu fotografieren. Dabei sollen die Bilder nicht nur als Ganzes eine kleine Geschichte erzählen. Vielmehr wollte ich, dass in jedem einzelnen Foto ein kleiner Augenblick verborgen ist. Ein kleines Aufleuchten, welches sich als Bild in den Erinnerungen festsetzt. Klingt alles erstmal ganz schön übertrieben poetisch…




Du willst noch weitere News lesen? Dann schau mal hier:
Seite: 

 

UA-26248900-1